emer. Univ.Prof. Dr. Othmar Hageneder

Telefon:

+43 (0)1 / 4277 / 27 272

Lebenslauf

1927 geboren in Linz.
1946-1952 Studium der Geschichte und Geographie an der Universität Wien und als ao. Mitglied des 45. und 46. Ausbildungskurses am Institut für Österreichische Geschichtsforschung; 1951 Promotion zum Dr. phil., 1952 Staatsprüfung; 1952/53 Stipendiat am Österreichischen Kulturinstitut in Rom.
1953-1976 Beamter am Oberösterreichischen Landesarchiv in Linz.
1968 Habilitation an der philosophischen Fakultät der Universität Wien für "Allgemeine Geschichte des Mittelalters mit besonderer Berücksichtigung der Verfassungsgeschichte"; 1976 Berufung als Ordentlicher Universitätsprofessor für Geschichte des Mittelalters und historische Hilfswissenschaften an die Universität Innsbruck; 1980 Berufung als Ordentlicher Universitätsprofessor für Geschichte des Mittelalters und historische Hilfswissenschaften an die Universität Wien.
1981 Korrespondierendes Mitglied der Monumenta Germaniae Historica; 1984 Korrespondierendes Mitglied der Österreichischen Akademie der Wissenschaften; 1992 Wirkliches Mitglied der Österreichischen Akademie der Wissenschaften.
1995 Emeritierung

Forschungsschwerpunkte

Papstdiplomatik, besonders Entstehung und Zweck der spätmittelalterlichen Papstregister; Sacerdotium und Regnum vom 11. bis 13. Jahrhundert; die Entstehung der Landesherrschaft, besonders in Österreich; der Einfluß des kanonischen Rechts auf die spätmittelalterliche Urkunde und die weltliche Herrschaftstechnik.

Forschungsprojekte

Edition der Register Papst Innocenz' III.

Publikationen

Editionen

Register Papst Innocenz' III., zuletzt:

Die Register Innocenz' III., 13. Pontifikatsjahr, 1210/1211: Texte und Indices.
Bearbeitet von Andrea Sommerlechner und Herwig Weigl gemeinsam mit Othmar Hageneder, Rainer Murauer und Reinhard Selinger (Publikationen des Historischen Instituts beim Österreichischen Kulturforum in Rom, II. Abteilung, 1. Reihe, 13: Texte und Indices, Wien 2015).
Open access: https://e-book.fwf.ac.at/o:834

Linzer Regesten Bd. A 1a, 1b, bearb. v. Helmuth Feigl, Karl Gutkas, Othmar Hageneder, Eva Obermayer-Marnach (Linz 1955).

Oberösterreichische Weistümer, 2.-4. Teil, hg. von Herta Eberstaller, Fritz Eheim, Helmuth Feigl, Othmar Hageneder (Österreichische Weistümer 13-15, Graz/Köln 1956, 1958, 1960).

Urkundenbuch des Landes ob der Enns. Register zum 11. Band, bearb. von Othmar Hageneder, Alois Zauner (Linz 1983).

---------

Papst, Kirche und Christenheit bei Innocenz III. Ein Beitrag zum Problem der päpstlichen "Weltherrschaft", in: Signum in bonum. Festschrift für Wilhelm Imkamp zum 60. Geburtstag, hg. von Nikolaus U. Buhlmann, Peter Styra (Thurn und Taxis Studien - N. F. 1, Regensburg 2011) 341-345.

Innocenz III. und Wolfger von Passau: Nächster Akt, in: Päpste, Privilegien, Provinzen. Beiträge zur Kirchen-, Rechts- und Landesgeschichte. Festschrift für Werner Maleczek zum 65. Geburtstag, hg. von Johannes Gießauf, Rainer Murauer, Martin P. Schennach (MIÖG Ergbd. 55, Wien–München 2010) 123–133.

Die „Drei Grafschaften“ von 1156 bei Otto von Freising. Ein Nachwort, in: MIÖG 117 (2009) 132-136.

Oswald Redlich und die Österreichische Akademie der Wissenschaften, in: MIÖG 117 (2009) 426-428

Friedrich Kempf (1908-2002): I registri di Innocenzo III e il suo pontificato. Archivum Historiae Pontificiae 46 (2008) 413-423 (unautorisierter Abdruck eines Vortragsmanuskripts, erschienen 2010)

Über die Kunst des Edierens. Überlegungen zu Otto Kresten "Vom Nutzen und Nachteil des Lateins für die Mediävistik" am Beispiel von Innocenz III. Br. V 121 (122), VI 102, in: MIÖG 116 (2008) 1-9.

Kirche und Christenheit in der neuen Ekklesiologie des Papsttums, in: Pensiero e sperimentazioni istituzionali nella 'Societas Christiana' (1046-1250). Atti della sedicesima Settimana internazionale di studio, Mendola, 26-31 agosto 2004, hg. von Giancarlo Andenna (Milano 2007) 215-236.

Die Edition der Kanzleiregister Papst Innocenz' III. - Eine Bestandsaufnahme, gem. m. Andrea Sommerlechner, in: MIÖG 115 (2007) 112-120.

Forma et formare. Begriffsgeschichtliche Überlegungen zur Terminologie der Papsturkunden, in: De litteris, manuscriptis, inscriptionibus ... Festschrift zum 65. Geburtstag von Walter Koch, hg. von Theo Kölzer, Franz-Albrecht Bornschlegel, Christian Friedl, Georg Vogeler (Wien / Köln / Weimar 2007) 89-96.

Original, Kopie, Ausfertigung. Beiträge zur Terminologie und Glaubwürdigkeit mittelalterlicher Urkunden, in: Vielfalt und Aktualität des Mittelalters. Festschrift für Wolfgang Petke zum 65. Geburtstag, hg. von Sabine Arend, Daniel Berger, Carola Brückner, Axel Ehlers, Sabine Graf, Gaby Kuper, Sönke Thalmann (Veröffentlichungen des Instituts für Historische Landesforschung der Universität Göttingen 48, Bielefeld 2006) 559-573.

Innocenz III. und der vierte Kreuzzug. Auf Grund der offiziellen Korrespondenz in den päpstlichen Registern, in: Wiener Humanistische Blätter 47 (2005) 51-69.

Josef Fleckenstein, in: Almanach d. ÖAW 155 (2005) 541-549.

Land und Landrecht in Österreich und Tirol. Otto Brunner und die Folgen, in: Tirol – Österreich – Italien. Festschrift für Josef Riedmann zum 65. Geburtstag, hg. von Klaus Brandstätter–Julia Hörmann (Schlern-Schriften 330, Innsbruck 2005) 299–312.

Päpstliche Reskripttechnik: Kanonistische Lehre und kuriale Praxis, in: Stagnation oder Fortbildung? Aspekte des allgemeinen Kirchenrechts im 14. und 15. Jahrhundert, hg. von Martin Bertram (Bibliothek des Deutschen Historischen Instituts in Rom 108, Tübingen 2005) 181-196.

Eine Existenzkrise des Österreichischen Instituts für Geschichtsforschung im Jahre 1940? Zu einem Briefwechsel zwischen Ludwig Bittner und Heinrich von Srbik, in: MIÖG 112 (2004) 399-411.

Friedrich Kempf, Papsttum und Kaisertum bei Innocenz III. – 50 Jahre darnach. In: Scientia veritatis. Festschrift für Hubert Mordek zum 65. Geburtstag, hg. von Oliver Münsch, Thomas Zotz (Ostfildern 2004) 337-349.

Johannes Duft. Nachruf, in: Almanach der Österreichischen Akademie der Wissenschaften 154 (2004) 479-485.
Friedrich Kempf S. J. +, in: MIÖG 111 (2003) 262-265.

Zur Effizienz der römischen Kurie als Gerichtshof um 1200, in: Der weite Blick des Historikers. Einsichten in Kultur-, Landes- und Stadtgeschichte. Peter Johanek zum 65. Geburtstag, hg. von Wilfried Ehbrecht, Angelika Lampen, Franz-Josef Post, Mechthild Siekmann (Köln / Weimar / Wien 2002) 99–112.

Das Papsttum und die mittelalterliche Christenheit. In: Festschrift Rudolf Zinnhobler zum 70. Geburtstag, hg. von Herbert Kalb, Roman Sandgruber (Linz 2001) 41-54.

Christianitas. In: Lexikon für Theologie und Kirche 11 (Freiburg 3. Aufl. 2001) 46-48.
Anmerkungen zur Dekretale Per venerabilem Innocenz' III. (X 4. 17. 13), in: Studien zur Geschichte des Mittelalters. Jürgen Petersohn zum 65. Geburtstag, hg. von Matthias Thumser, Annegret Wenz-Haubfleisch, Peter Wiegand (Stuttgart 2000) 159-173.

Die Register Innozenz' III., in: Papst Innozenz III. Weichensteller der Geschichte Europas. Interdisziplinäre Ringvorlesung an der Universität Passau, hg. von Thomas Frenz (Stuttgart 2000) 91-101.

Der Mainzer Reichslandfriede (1235) und die Constitutio contra incendiarios Friedrichs I. Barbarossa. In: Grundlagen des Rechts. Festschrift für Peter Landau zum 65. Geburtstag, hg. von Richard H. Helmholz, Paul Mikat, Jörg Müller (Rechts- u. staatswissenschaftliche Veröffentlichungen. d. Görres-Gesellschaft NF 91, Paderborn / München / Wien 2000) 367-373.

Diplomatik und Archivarsausbildung – unvereinbar?, in: Scrinium 54 (2000) 409-416.
Heinrich Fichtenau. Nachruf, in: Almanach der Österreichischen Akademie der Wissenschaften 150 (2000) 443-456.

Il sole e la luna. Papato, impero e regni nella teoria e nella prassi dei secoli XII e XIII, a cura di Maria Pia Alberzoni (Cultura e storia 20, Milano 2000).

Politik und Verfahrensgerechtigkeit in der spätmittelalterlichen Herrschaft zu Österreich. Eine Fallstudie, in: Geschichte und Recht. Festschrift für Gerald Stourzh zum 70. Geburtstag, hg. von Thomas Angerer, Birgitta Bader-Zaar, Margarete Grandner, Wien/Köln/Weimar 1999) 19–36.

Die Rechtskraft spätmittelalterlicher Papst- und Herrscherurkunden 'ex certa scientia', 'non obstantibus' und 'propter importunitatem petentium'. In: Papsturkunde und europäisches Urkundenwesen. Studien zu ihrer formalen und rechtlichen Kohärenz (11. bis 15. Jahrhundert) (Hg. Peter Herde/Hermann Jakobs, Archiv für Diplomatik Beih. 7, Köln/Weimar 1999) 401-429.

Nachruf Heinrich Appelt. In: MIÖG 107 (1999) 507-511.

(gem. Alfred Wendehorst) Eine Dekretale Papst Innocenz' III. die Pfarrei Altkrautheim betreffend (Prag, Universitätsbibliothek MS XXIII.E.59 fol. 40v-42. in: Forschungen zur Reichs-, Papst- und Landesgeschichte. Peter Herde zum 65. Geburtstag, hg. von Karl Borchart, Enno Bünz (Stuttgart 1998) 303-311.

Erich Zöllner. Nachruf, in: Almanach der Österreichischen Akademie der Wissenschaften 147 (1996/97) 565-579.
Der Zweifel an Regierungsmaßnahmen als Sakrileg. Römisches und kanonisches Recht bei der Ausbildung des päpstlichen und fürstlichen Absolutismus, in: Zeitschrift für katholische Theologie 118 (1996) 126-137.
übers.: 'Sacrilegii instar est de factis principis iudicare': i fondamenti del potere assoluto. In: Il sole e la luna ... (Milano 2000) 235-249.

Das Salzkammergut und das Land ob der Enns im Spätmittelalter. Ein Beitrag zur Landesbildung. in: Mitteilungen des OÖ Landesarchivs 18 (1996) 239-250.

Die Herrschaft zu Österreich und ihre Länder im Mittelalter. in: Carinthia I 186 (1996) 219-235.
Kanonisches Recht, Papsturkunde und Herrscherurkunde. Überlegungen zu einer vergleichenden Diplomatik am Beispiel der Urkunden Friedrichs III., in: Archiv f. Diplomatik 42 (1996) 419-443.

Das Problem der 'Drei Grafschaften' von 1156 bei Otto von Freising. Ein Lösungsversuch, in: Regensburg, Bayern und Europa. Festschrift für Kurt Reindel zum 70. Geburtstag, hg. von Lothar Kolmer, Peter Segl (Regensburg 1995) 229-241.

Probleme des päpstlichen Kirchenregiments im hohen Mittelalter (Ex certa scientia, non obstante, Registerführung), in: Lectiones eruditorum extraneorum in facultate philosophica Universitatis Carolinae Pragensis factae 4 (Praha 1995) 49-77.

Papsturkunde und Bischofsurkunde (11.-13. Jh.), in: Die Diplomatik der Bischofsurkunde vor 1250. La diplomatique épiscopale avant 1250. Referate zum VIII. internationalen Kongreß für Diplomatik, Innsbruck ... 1993, hg. von Christoph Haidacher, Werner Köfler (Innsbruck 1995) 39-64.

Die Übernahme kanonistischer Rechtsformen im Norden. In: Kommunikation und Mobilität im Mittelalter. Begegnungen zwischen dem Süden und der Mitte Europas (11.-14. Jahrhundert), hg. von Siegfried de Rachewiltz, Josef Riedmann (Sigmaringen 1995) 249–260.
übersetzt: L'assunzione di forme giuridiche canonistiche nel Nord, in: Comunicazione e mobilità nel Medioevo. Incontri fra il Sud e il Centro dell'Europa (secoli XI-XIV), ed. Siegfried de Rachewiltz, Josef Riedmann (Annali dell'Istituto storico italo-germanico, Quaderno 48, Bologna 1998) 427-447.

Zur Anwendung des gelehrten Prozeßrechts in Bayern gegen Ende des 13. Jahrhunderts, in: Vom mittelalterlichen Recht zur neuzeitlichen Rechtswissenschaft. Bedingungen, Wege und Probleme der europäischen Rechtsgeschichte, hg. von Norbert Brieskorn, Paul Mikat, Daniela Müller, Dietmar Willoweit (Paderborn/München/Wien/Zürich 1994) 209-221.

Rudolf II., Herzog von Österreich, in: Lexikon des Mittelalters 7 (1994) 1079.
Rudolf IV., Herzog von Österreich, in: Lexikon des Mittelalters 7 (1994) 1079.
Papstregister, in: Lexikon des Mittelalters 6 (1993) 1687f.

In memoriam Heinrich Schmidinger, in: Römische Historische Mitteilungen 34/35 (1992/1993) 19-24.

Die Länder im spätmittelalterlichen Verfassungsgefüge, in: Bericht über den neunzehnten österreichischen Historikertag in Graz ... 1992 (Veröffentlichungen d. Verbands österr. Historiker u. Geschichtsvereine 28, 1993) 11-25.

Bischof Wolfger von Passau – ein Lügner? Eine Fallstudie zur mittelalterlichen Diplomatie, in: Archiv und Forschung. Das Haus-, Hof- und Staatsarchiv in seiner Bedeutung für die Geschichte Österreichs und Europas, hg. von Elisabeth Springer, Leopold Kammerhofer, Leopold Auer, Horst Brettner-Messler, Ernst D. Petritsch, Christiane Thomas (Wiener Beiträge zur Geschichte der Neuzeit 20, Wien/München 1993) 19-34.

Bischof Wolfger von Passau und Papst Innocenz III. Ihre Aussöhnung im Jahre 1204, in: Jahrbuch für fränkische Landesforschung 52 (1992) (Festschrift für Alfred Wendehorst) 109–120.

Innocenz III. und die Eroberung Zadars (1202). Eine Neuinterpretation des Br. V 160 (161), in: MIÖG 100 (1992) 197–213.

Konfliktlösungen mittelalterlicher Päpste: Innocenz III. In: Bericht über den achtzehnten österreichischen Historikertag in Linz ... 1990 (Veröffentlichungen d. Verbands österr. Geschichtsvereine 27, Wien 1991) 62-65.
Alfred Hoffmann (1904-1983). Landes- und Wirtschaftshistoriker, in: Oberösterreicher 7 (Linz 1991) 191-210.

Flüchtlingsprobleme und Umsiedlung, Sicherheit, Justizverwaltung, Entnazifizierung und Sanität, in: Oberösterreich April bis Dezember 1945. Ein Dokumentarbericht, hg. von Gerhart Marckhgott (Quellen z. Gesch. Oberösterreichs 2, Linz 1991) 115-134 (verfaßt 1955).

Die Archivarsausbildung am Institut für österreichische Geschichtsforschung, in: Wissenschaftliche Archivarsausbildung in Europa. Marburger Vorträge, hg. von Wilhelm A. Eckhardt (Veröff. der Archivschule Marburg – Institut für Archivwissenschaft 14, Marburg 1989) 14-28.

Das untere Mühlviertel im Rahmen der Landeswerdung Oberösterreichs, in: Das Mühlviertel - Natur, Kultur, Leben. Oberösterreichische Landesausstellung Schloß Weinberg. Katalog (Linz 1988) 253-256.

Das Decretum Gratiani als Waffe gegen den Bischof von Passau (1569), in: Historische Blickpunkte. Festschrift für Johann Rainer. Zum 65. Geburtstag dargebracht von Freunden, Kollegen und Schülern. Unter Mitarbeit von Ulrike Kemmerling-Unterthurner u. Hermann J. W. Kuprian hg. von Sabine Weiß (Innsbrucker Beiträge zur Kulturgeschichte 25, Innsbruck 1988) 221-225.

Zur adeligen Klostervogtei im späten Mittelalter am Beispiel Lambachs, in: Festschrift Helmut J. Mezler-Andelberg zum 65. Geburtstag (Graz 1988) 181-186.

Eine Marginalie zum österreichischen Landrecht des 13. Jahrhunderts. In: Jahrbuch für Landeskunde von Niederösterreich NF 53 (Helmuth Feigl zum 60. Geburtstag, 1987) 83–90.

Zum ersten Zeugnis für die Anwendung der Folter in Deutschland, in: Geschichte und ihre Quellen. Festschrift für Friedrich Hausmann zum 70. Geburtstag. In Verbindung mit Günter Cerwinka, Walter Höflechner, Othmar Pickl und Hermann Wiesflecker hg. von Reinhard Härtel (Graz 1987) 143-148.

Die wissenschaftliche Ausbildung der österreichischen Archivare. In: Scrinium 36/37 (1987) 239-260.

Der Landesbegriff bei Otto Brunner, in: Annali dell'Istituto storico italo-germanico in Trento (Jahrbuch des italienisch-deutschen historischen Instituts in Trient) 13 (1987) 153-178.

Zur politischen Wirkungsgeschichte der Dekretale "Ad apostolice dignitatis" (VIo 2.14.2.), in: Ecclesia Peregrinans. Josef Lenzenweger zum 70. Geburtstag, hg. von Karl Amon (Wien 1986) 331-339.

Peccatum ariolandi est non obedire. Zur Aggravatio und Reaggravatio kirchlicher Strafen im Jahre 1401, in: Festschrift Nikolaus Grass zum 70. Geburtstag dargebracht von Fachkollegen und Freunden, hg. von Kurt Ebert (Innsbruck 1986) 221-243.

Inobediencia scelum comparatur ydolatrie. Bischof Bruno von Olmütz und die Bettelorden, in: Römische Historische Mitteilungen 28 (Festschrift Heinrich Schmidinger, 1986) 155-162.

Die kirchliche Organisation im Zentralalpenraum vom 6. bis 10. Jahrhundert, in: Frühmittelalterliche Ethnogenese im Alpenraum, hg. von Helmut Beumann, Werner Schröder (Nationes 5, Sigmaringen 1985) 201-235.

Mandatum und Praeceptum im politischen Handeln Papst Innocenz' III, in: Proceedings of the Sixth International Congress of Medieval Canon Law, Berkeley, California 1980, hg. von Stephan Kuttner, Kenneth Pennington (Monumenta Iuris Canonici, Ser. C, Subsidia 7, Città del Vaticano 1985) 377-390.

Weltherrschaft im Mittelalter, in: MIÖG 93 (1985) 257-278.
übers: Il dominio del mondo nel medioevo, in: Il sole e la luna ... (Milano 2000) 11-31.

Verwaltung im vorindustriellen Europa. Neuere Perspektiven der historischen Forschung, in: MIÖG 92 (1984) 73-113.

Territoriale Entwicklung, Verfassung und Verwaltung im 15. Jahrhundert, in: Tausend Jahre Oberösterreich. Das Werden eines Landes. (Katalog der) Ausstellung des Landes Oberösterreich 1983 in der Burg zu Wels I. Beitragsteil (Linz 1983) 53-63.

Das crimen maiestatis, der Prozeß gegen die Attentäter Papst Leos III. und die Kaiserkrönung Karls des Großen, in: Aus Kirche und Reich. Studien zu Theologie, Politik und Recht im Mittelalter. Festschrift für Friedrich Kempf zu seinem fünfundsiebzigsten Geburtstag und fünfzigjährigen Doktorjubiläum, hg. von Hubert Mordek (Sigmaringen 1983) 55-79.

Das Land ob der Enns und die Herrschaft Freistadt im späten Mittelalter. Ein Beitrag zur Landeswerdung. in: Jahrbuch des oberösterreichischen Musealvereins 127/I (1982) 55-105.

Eine neue Edition von Glossenapparaten der frühen Dekretalistik. Zu: Antonio García y García, Constitutiones Concilii quarti Lateranensis una cum Commentariis glossatorum (Monumenta Iuris Canonici, Series A: Corpus Glossatorum, Vol. 2, Città del Vaticano 1981). in: ZRG 99 KA 68 (1982) 462-469.

Die wissenschaftliche Ausbildung der österreichischen Archivare und das Institut für österreichische Geschichtsforschung, in: Archiv für Diplomatik 27 (1981, erschienen 1984) 232-298.

Zur Entstehung des Thronstreitregisters Papst Innocenz' III. und dessen Eingreifen in den deutschen Thronstreit, in: Römische Kurie. Kirchliche Finanzen. Vatikanisches Archiv. Studien zu Ehren von Hermann Hoberg I, hg. von Erwin Gatz (Miscellanea Historiae Pontificiae 45, Roma 1979) 275-280.

Die Häresie des Ungehorsams und das Entstehen des hierokratischen Papsttums, in: Römische Historische Mitteilungen 20 (1978) 29-47.
übers. in: La ierocrazia pontificia e l'eresia della disobbedienza. In: Il sole e la luna ... (Milano 2000) 213-234.

Papstregister und Dekretalenrecht, in: Recht und Schrift im Mittelalter, hg. v. Peter Classen (Vorträge und Forschungen 23, Sigmaringen 1977) 319-347.

Das Rechtsstudium und die Ausgestaltung des institutionellen Flächenstaates im hohen und späten Mittelalter. In: Bericht über den 13. österreichischen Historikertag in Klagenfurt ... 1976 (Veröffentlichungen des Verbandes österreichischer Geschichtsvereine 21, Wien 1977) 49-51.

Lehensvogtei und Defensorenamt in den babenbergischen Herzogsurkunden, in: Babenberger-Forschungen, red. von Max Weltin (Jahrbuch für Landeskunde von Niederösterreich NF 42, 1976) 70-94.

Das Entstehen Oberösterreichs bis zum Bauernkrieg von 1626, in: Der oberösterreichische Bauernkrieg 1626. Ausstellung des Landes Oberösterreich im Linzer Schloß und im Schloß zu Scharnstein 1976. Katalog (Linz 1976) I/12-I/13.

Der Häresiebegriff bei den Juristen des 12. und 13. Jahrhunderts, in: The Concept of Heresy in the Middle Ages. . Proceedings of the 4th International Conference, Louvain, May 13–16, 1973, ed. W. Lourdaux, D. Verhelst (Mediaevalia Lovanensia I/4, Leuven 1976) 42-103.
übers.: Il concetto di eresia nei giuristi dei secoli XII e XIII. In: Il sole e la luna ... (Milano 2000) 69-130.
Strukturgeschichte und historische Landeskunde, in: Unsere Heimat 46 (1975) 95-97.

Ottokar Pr¬emysl und das Land ob der Enns im Spiegel des Codex diplomaticus et epistolaris regni Bohemiae V 1 (1253–1266), in: Jahrbuch des oberösterreichischen Musealvereins 120/I (1975) 111-130.

Über das fürstliche Gesetzgebungsrecht beim steirischen Reimchronisten, in: Festschrift Nikolaus Grass zum 60. Geburtstag dargebracht von Fachgenossen, Freunden und Schülern, Bd. 1, hg. von Louis Carlen, Fritz Steinegger (Innsbruck/München 1974) 459-481.

Landesbildung, Herrschaftsstruktur und Ländertypen. Zu einer neuen Studie über die mittelalterlichen Grundlagen der Ständebildung in Österreich, in: Unsere Heimat 45 (1974) 153-165.

Die Rechtsstellung des Machlands im späten Mittelalter und das Problem des oberösterreichischen Landeswappens, in: Festschrift Heinrich Demelius zum 80. Geburtstag. Erlebtes Recht in Geschichte und Gegenwart, hg. von Gerhard Frotz, Werner Ogris (Wien 1973) 61-79.

Das Werden Oberösterreichs, in: OKA-Information 2/1973, 18-21.

Die päpstlichen Register des 13. und 14. Jahrhunderts, in: Atti del III Congresso internazionale di Diplomatica, Roma 1971. Relazioni e comunicazioni (Annali della Scuola Speciale per Archivisti e Bibliotecari dell'Università di Roma 12, 1972, Torino 1973) 45-76.

Fürstenabsetzung. In: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte 1, hg. v. Adalbert Erler u. Ekkehard Kaufmann (1971) Sp. 1351–1356.

Zur Ehegerichtsbarkeit des Domdekans von Passau im 15. Jahrhundert, in: Festschrift Franz Loidl zum 65. Geburtstag, Bd. 3, hg. von Elisabeth Kovács (Aus Christentum und Kultur, Sonderband 3, Wien 1971) 46-54.

Das Kloster St. Florian im Rahmen der spätmittelalterlichen Gerichtsverfassung des Landes ob der Enns, in: Mitteilungen des Oberösterreichischen Landesarchivs 10 (St. Florian. Erbe und Vermächtnis, 1971) 123-161.

Die Entstehung des Landes ob der Enns. Oberösterreich in der Geschichte. Ausstellung von Dokumenten im Oberösterreichischen Landesarchiv (Linz 1971).
übersetzt: Horní Rakousko a jiz¹¬ní C¹¬echy de¹¬jinách (Oberösterreich und Südböhmen in der Geschichte. Ausstellungskatalog, C¹eské Bude¹¬jovice 1991) 26-55.

Die Anfänge des oberösterreichischen Landtaidings, in: MIÖG 78 (Festschrift Heinrich Appelt, 1970) 286-301.

Über "Expeditionsbündel" im Registrum Vaticanum 4, in: Römische Historische Mitteilungen 12 (1970) 111-124.
Das Werden der österreichischen Länder, in: Der österreichische Föderalismus und seine historischen Grundlagen, hg. vom Institut für Österreichkunde (Wien 1969) 21-41.

(gem. Herta Hageneder,) Schrifttum zur mittelalterlichen und neueren Geschichte Oberösterreichs (1952–1966), in: MIÖG 76 (1968) 378-435.

Anton Haidacher +, in: MIÖG 76 (1968) 515f.

Die Geschichte des "Landes" Oberösterreich, in: Die Städte Oberösterreichs, hg. v. Alfred Hoffmann (Österreichisches Städtebuch 1, Wien 1968) 31-45.

Die Entstehung des Landes ob der Enns, in: Oberösterreich 18/2 (1968) 17-22.

Über das Privilegium fori bei Innocenz III. In: Studia Gratiana 11 (Collectanea Stephan Kuttner 1, Roma 1967) 447–459.

Die geistliche Gerichtsbarkeit in Ober- und Niederösterreich. Von den Anfängen bis zum Beginn des 15. Jahrhunderts (Forschungen zur Geschichte Oberösterreichs 10, Linz 1967).

Hermann Kohl und Alois Zauner, Exkursionsführer der Donaufahrt des 9. österreichischen Historikertags am 8. September 1967 (Linz 1967).

Ferdinand Krackowitzer (1844-1933). Oberösterreichische Geschichtsschreiber skizziert von Historikern der Gegenwart, in: Linz aktiv 24 (1967) 35.

Zur Frührezeption des römisch-kanonischen Prozeßverfahrens im Lande ob der Enns, in: Festschrift Karl Pivec zum 60. Geburtstag gewidmet von Kollegen, Freunden und Schülern, hg. von Anton Haidacher, Hans Eberhard Mayer (Innsbrucker Beiträge zur Kulturwissenschaft 12, Innsbruck 1966) 131-139.

Zur Rechtsstellung der Abtei Vézelay um 1200, in: Römische Historische Mitteilungen 8/9 (1966) 89-100.
Landesarchiv, in: Linzer Kulturhandbuch (Linz 1965) 287-292.

Über das Burgrecht in der Grafschaft Schaunberg, in: Mitteilungen des Oberösterreichischen Landesarchivs 8 (Beiträge zur Rechts-, Landes- und Wirtschaftsgeschichte. Festgabe für Alfred Hoffmann zum 60. Geburtstag, 1964) 402-415.

Zur Dekretale "Quante presumptionis" (X.V,39,47), in: Römische Historische Mitteilungen 6/7 (1964) 352-353.

Das päpstliche Recht der Fürstenabsetzung: Seine kanonistische Grundlegung (1150-1250), in: Archivum Historiae Pontificiae 1 (1963) 53-95.
übersetzt: Il diritto papale di deposizione del principe: i suoi fondamenti canonistici (1150-1250). In: Il pensiero politico del basso medioevo. Antologia di saggi a cura di Carlo Dolcini (Il mondo medievale 11, Bologna 1983) 193-238 und in: Il sole e la luna ... (Milano 2000) 165-211.

Studien zur Dekretale "Vergentis" (X.V,7,10). Ein Beitrag zur Häretikergesetzgebung Innocenz' III., in: ZRG 80 KA 49 (1963) 138-173.
übers.: La decretale 'Vergentis' (X. V, 7, 10). Un contributo sulla legislazione antiereticale di Innocenzo III. In: Il sole e la luna ... (Milano 2000) 131-163.

Die bischöflich-passauische Synode des 12. und 13. Jahrhunderts als Gerichtsforum, in: Bericht über den siebenten österreichischen Historikertag in Eisenstadt ... 1962 (Veröffentlichungen des Verbandes österreichischer Geschichtsvereine 15, Wien 1963) 156-159.

Passauische Burgen im nordwestlichen Oberösterreich, in: Oberösterreich 12 (1962) 47-53.

Die Reichskleinodien, in: Oberösterreichische Nachrichten, 31. Januar 1962.

Führer zur Städteexkursion anläßlich der Tagung "Stadtarchive und Stadtgeschichtsforschung" 1961, hg. von Wilhelm Rausch, Texte von Adalbert Klaar, Fritz Eheim, Othmar Hageneder, Josef Ofner, Georg Grüll (Linz 1961).

Das Land der Abtei und die Grafschaft Schaunberg, in: Mitteilungen des Oberösterreichischen Landesarchivs 7 (1960) 252-295.

Quellenkritisches zu den Originalregistern Innozenz' III., in: MIÖG 68 (Festschrift Leo Santifaller, 1960) 128-139.

Zur Datierung des Briefes Innozenz' III. für Montefiascone von 1198 (I 361). Studien und Vorarbeiten zur Edition der Register Papst Innozenz' III., 6, in: Römische Historische Mitteilungen 3 (1960) 129-131.

Exkommunikation und Thronfolgeverlust bei Innozenz III. Studien und Vorarbeiten zur Edition der Register Papst Innozenz' III., 5, in: Römische Historische Mitteilungen 2 (1958) 9-50.

Die spätmittelalterlichen Wüstungen in der Grafschaft Schaunberg, in: Jahrbuch für Landeskunde von Niederösterreich NF 33 (Festschrift zum 60. Geburtstag von Karl Lechner, 1957) 65-81.

Die Grafschaft Schaunberg. Beiträge zur Geschichte eines Territoriums im späten Mittelalter, in: Mitteilungen des Oberösterreichischen Landesarchivs 5 (Staat und Land. Festgabe zum 60jährigen Bestand des Oberösterreichischen Landesarchivs und zum Gedenken an die 800. Wiederkehr der Erhebung Österreichs zum Herzogtum, 1957) 189-264.

Die äußeren Merkmale der Originalregister Innocenz' III. Studien und Vorarbeiten zur Edition der Register Papst Innozenz' III., 2, in: MIÖG 65 (1957) 296-339.

Das Sonne-Mond-Gleichnis bei Innocenz III. Versuch einer teilweisen Neuinterpretation. Studien und Vorarbeiten zur Edition der Register Papst Innozenz' III., 3, in: MIÖG 65 (1957) 340-368.
übers.: Il paragone sole-luna in Innocenzo III. Tentativo di una nuova interpretazione. In: Il sole e la luna ... (Milano 2000) 33-68.